Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Neue Öffnungs- und Telefonzeiten der Kreisgeschäftsstelle Minden

Die Kreisgeschäftsstelle Minden hat ab dem 04. Juni 2018 neue Öffnungs- und Telefonzeiten. Wir bitten diese auf der Homepage ausgewiesenen Zeiten zu beachten.


Alle Mitglieder im SoVD haben das Recht auf kostenlose Beratung an einem der insgesamt 25 Standorte in NRW. Die Mitgliedschaft kostet monatlich 6,50 Euro für die Einzelmitgliedschaft, 9,50 Euro für die Partnermitgliedschaft oder 10,50 Euro für die Familienmit-gliedschaft.

Wer Hilfe braucht bei der Einreichung eines Antrags, bei der Formulierung eines Widerspruchs gegen einen Bescheid oder bei der Klageerhebung zum Sozialgericht, kann sich gerne an den SoVD, zum Beispiel in unserer Kreisgeschäftsstelle Minden, wenden. Die Erstberatung zur Klärung der rechtlichen Frage-stellung ist kostenlos. Erst, wenn wir tatsächlich für jemanden aktiv tätig werden und „loslegen“, ist eine Mitgliedschaft im SoVD erforderlich. Der SoVD wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Der Verband wurde 1917 von Kriegsgeschädigten gegründet, um in einer starken Gemeinschaft Versorgungsleisten und Versehrten-renten zu erkämpfen. Heute ist der ehemalige Bund der Kriegs-beschädigten bzw. „Reichsbund“ ein moderner Dienstleister im Bereich des Sozialrechts. Der SoVD berät seine Mitglieder in sozialen Fragen, vertritt deren Interessen aber auch gegenüber der Politik und setzt sich für Teilhabe und die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ein, die in Deutschland geltendes Recht ist.

SoVD-Termine

Die ordentliche Kreisverbandstagung des Kreisverbandes Minden findet am 15. September 2018 statt.

Dem zahlreichen Erscheinen der von den Ortsverbänden mitgeteilten Delegierten zur Kreisverbandstagung wird entgegengesehen.